Kirchhain geht mit Viti (Kosovo) eine Nachhaltigkeitspartnerschaft ein

  Die Themen Klimaschutz, Nutzung erneuerbarer Energien, Energieeinsparung, nachhaltige Landwirtschaft und umweltverträgliche Abfallentsorgung bilden den Rahmen einer am 16. Januar besiegelten kommunalen Partnerschaft zwischen Kirchhain und der Großgemeinde Viti (Kosovo). Die zunächst zweijährige Partnerschaft wird durch das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung finanziell unterstützt und durch Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen (Bonn) inhaltlich begleitet. Die vereinbarte Partnerschaft wird dazu beitragen, dass sich in Kirchhain und Viti viele Akteure aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Bildung, Verbänden und der weiteren Bevölkerung intensiv mit sogenannten „kommunalen Nachhaltigkeitszielen“ beschäftigen werden. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, welche konkreten Maßnahmen auf kommunaler Ebene dazu beitragen können, den Klimawandel zu begrenzen und die Landnutzung an die sich ändernden Klimabedingungen anzupassen. Denn der Klimawandel hat sowohl in Kirchhain als auch in Viti unter anderem in der Landwirtschaft unmittelbare wirtschaftliche und soziale Folgen.
An der Eröffnungsveranstaltung, die am 16. und 17. Januar unter Beteiligung von insgesamt 25 Kommunen aus den vier Ländern Kosovo, Bosnien und Herzegowina, Serbien und Deutschland in Gelsenkirchen durchgeführt wurde, nahmen für Kirchhain Bürgermeister Olaf Hausmann sowie aus Kleinseelheim Ortsbeiratsmitglied Stefanie Mai und Ortsvorsteher Dr. Rainer Waldhardt teil. Die teilnehmenden Vertreter aus Kleinseelheim, wie auch zwei Teilnehmer aus dem Ort Smira (zu Viti gehörend), unterstreichen, dass diese beiden Orte besonders eng zusammenarbeiten möchten. Denn ein Ziel der Partnerschaft ist es, in beiden Orten Umsetzungsprojekte voranzubringen, die Vorbildcharakter für weiteres nachhaltiges Handeln haben sollen.

 

 

 

 

Seite drucken

Magistrat der
Stadt Kirchhain
Am Markt 1
Tel.: 06422/808-0
Fax: 06422/808-102
magistrat@kirchhain.de

Zu den Öffnungszeiten

Kirchhainer Anzeiger online
JUKUZ Kirchhain
Skulpturenpfad
Gewerbeverein Kirchhain
Phönix Hallenbad