Dienstjubiläen bei der Stadt Kirchhain

  In einer Feierstunde wurden kürzlich zwei Mitarbeiterinnen für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Kirchhain von Bürgermeister Olaf Hausmann geehrt. Für den Bürgermeister waren es die ersten Jubiläen in seiner Amtszeit als Bürgermeister.

Tanja Brück, die eine Ausbildung zur Stenosekretärin beim Staatlichen Schulamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf absolvierte, begann ihre Beschäftigung bei der Stadt Kirchhain im Oktober 1991. Ihr Einsatz erfolgte im Stadtbauamt im Bereich Hochbau und Grünflächen. Anschließend war sie im Bereich Soziales, Sport und Kultur tätig. Derzeit ist Frau Brück als Mitarbeiterin im Bereich Verwaltung der städtischen Kindertageseinrichtungen eingesetzt.

Bei der Justus-Liebig-Universität in Gießen hat Claudia Bauer ihre Ausbildung zur Stenosekretärin abgeschlossen, bevor sie im November 1991 eine befristete Beschäftigung im Bereich des Ordnungsamtes der Stadt Kirchhain aufgenommen hat. Ab Oktober 1992 erfolgte eine unbefristete Weiterbeschäftigung. Nach Inanspruchnahme von Erziehungsurlauben hat Frau Bauer ihre Tätigkeit im Bereich Personenstandswesen und Bürgerbüro wieder aufgenommen.

Bürgermeister Hausmann dankte den Mitarbeiterinnen für ihre Arbeit und Leistungen für die Stadt Kirchhain. Er gratulierte ihnen zu den Dienstjubiläen, überreichte Ehrenurkunden und Blumensträuße.

Personalratsvorsitzender Volker Scheldt überbrachte die Glückwünsche des Personalrates und dankte den Kolleginnen für die gute Zusammenarbeit.

Worte des Dankes fanden auch die Fachbereichsleiter Dirk Lossin und Gordon Schneider sowie Margret Kahler vom Fachdienst Personalservice.

 

 

 

 

Seite drucken

Magistrat der
Stadt Kirchhain
Am Markt 1
Tel.: 06422/808-0
Fax: 06422/808-102
magistrat@kirchhain.de

Zu den Öffnungszeiten

Kirchhainer Anzeiger online
JUKUZ Kirchhain
Gewerbe-Online
Skulpturenpfad
Gewerbeverein Kirchhain
Phönix Hallenbad